Neuigkeiten aus Saarbrücken

Nun bin ich schon seit gut zwei Wochen in Saarbrücken und auch wenn meine neue Wohnung gefühlt nur sehr langsam Fortschritte macht, geht es dennoch voran! Das Arbeitszimmer ist eingerichtet (es hängen sogar schon ein paar Bilder an der Wand) und bis auf ein paar Details (weitgehend dekorativer Natur) ist es damit soweit erstmal fertig. Zwischen Wohn- und Esszimmer hab ich außerdem zwischenzeitlich ein paarmal verschiedene Möbel getauscht und viele viele Kisten ausgepackt, sodass man nun problemlos durch das (noch im Entstehungsprozess befindliche) Wohnzimmer durchlaufen kann. Eine Couch hab ich auch schon gekauft; allerdings hat sie etwa neun Wochen Lieferzeit. Es wird also sicher Ende Juni, Anfang/Mitte Juli, bis das Wohnzimmer auch als solches genutzt werden kann. Gestern hab ich mich dann noch nach einigem Hin und Her endlich für einen neuen Schuhschrank entschieden, den ich abends auch gleich in meinem kleinen Flur aufgebaut habe. Die meisten Schuhe sind auch schon eingeräumt; ich muss allerdings noch zwei weitere Einlegeböden besorgen, damit auch wirklich alle meine Schuhe reinpassen (jaja… es sind einige…) und dann müssen noch die Türen montiert und gestaltet werden. Das muss aber erstmal warten, denn zum einen geht das Türenmontieren allein nur schlecht und zum anderen muss ich mir dafür erstmal genau überlegen, wie die Türen aussehen sollen.

Und was ist sonst noch passiert? *denkdenkdenk* Am Freitag war der Telekom-Techniker da, sodass ich jetzt (nach zwei Wochen Surfstick) endlich “richtiges” und vorallem schnelleres Internet hab. Davon abgesehen bin ich jetzt auch wieder über’s Festnetz erreichbar und der Fernseher funktioniert ganz offiziell auch. Ach ja, und die letzte für heute wirklich wichtige und total coole Neuigkeit ist: ich hab eine Waschmaschine! Meine erste eigene Waschmaschine!!! 😀 Die ersten beiden Ladungen wurden auch schon gewaschen und so kann ich mit Stolz bestätigen, dass sie nicht nur hübsch aussieht, sondern auch tadellos wäscht!

So, das muß für heute genügen. Morgen muss ich nämlich ziemlich früh raus. Beim nächsten Mal gibt’s dann aber endlich auch Infos über meinen neuen Arbeitsplatz! Versprochen!

Tagged ,

One thought on “Neuigkeiten aus Saarbrücken

  1. Cathryn Stewart sagt:

    What a bright and happy home! (and shoes “to go”… perfect)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× sechs = 54

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>